Qiéro!-Mode - das passt einfach!

lp_passform_head.jpg
Klein und schmal, groß und rund oder umgekehrt? Wie auch immer Sie sich im Spiegel sehen, bei Qiéro! finden Sie Ihre Lieblingsmode, bei der in jeder Hinsicht alles passt. Bei jedem einzelnen Stück unserer Kollektion legen wir uns ins Zeug, damit Sie das Gefühl haben: „Das ist für mich gemacht“. Alle unserer Hosen erhalten Sie in drei Längen, ausgewählte Kleider in zwei. Dabei schneiden wir bei den kürzeren Teilen nicht einfach nur Stoff ab. Wir passen den gesamten Schnitt an und achten auf viele Details. Hier verraten wir Ihnen einige unserer Geheimnisse für eine perfekte Passform Ihrer Qiéro!-Mode:

Hosen in drei Längen – weil eine nicht reicht

Schon einmal vom „Kniepunkt“ gehört? Der muss bei einer Hose in Größe 34/kurz ebenso in Kniehöhe sein wie in Größe 48/lang. Stoff abschneiden oder Hosenbeine nur verlängern ist dafür nicht das richtige Rezept. Wir passen dafür alle Proportionen an. Denn nicht nur die Knie sollen ihren Platz finden.
Auch der obere Teil unserer Hosen schmiegt sich so um Ihre Rundungen, dass nichts zwickt, nichts rutscht und nichts absteht. Dafür variieren wir die Leibhöhe und sogar die Länge des Reißverschlusses. Denn die Hose muss sitzen, damit Sie damit gut sitzen - und gut aussehen sowieso.
Bei unserer Jubiläumskollektion „ROSA PFEFFER“ mit zeitlos schöner, besonderer Mode können Sie übrigens bei allen Hosen ebenso unter drei Längen wählen.

Kleider und Oberteile: ausgetüftelt von oben bis unten

Wenn Sie eine Qiéro!-Bluse in Größe 36 kaufen und Ihre Freundin in Größe 46, werden Sie feststellen, dass wir viel mehr verändern als nur Breite und Länge: Die Taille lassen wir je nach Größe „mitrutschen“ und auch die Ärmel mitwachsen.

Daneben achten wir bei den Oberteilen auf die Ausschnitte: Ein besonderer Hingucker-Cut-out soll dieser Bezeichnung nur im positiven Sinne alle Ehre machen. Wenn er in Größe 46 klasse aussieht, muss er für die Größe 36 schrumpfen, um zu wirken.

Damit noch nicht genug: Mit mehr Körperfülle wächst meist auch die Oberweite, die ihren Platz braucht und in den Qiéro!-Blusen, Pullis und Tuniken bekommt. Hier zeigen sich zum Beispiel trendige Fältchen und Raffungen nützlich. Sie bewähren sich als Alleskönner und sehen auch dann gut aus, wenn weniger dahintersteckt.

Gleiche Kleidergröße – andere Figur

Bei Kleidern sind unser Know-how und unser Einfallsreichtum besonders gefordert. Denn bei gleicher Kleidungsgröße hat die eine Kundin etwas mehr auf den Hüften, die andere mehr Oberweite und die dritte ein kleines Bäuchlein. Mit unserer Schnittführung und Modellgestaltung setzen wir alles daran, alle drei mit ihrer Bestellung glücklich zu machen.

Bei ärmellosen Tops oder Kleidern richten wir unser Augenmerk auf die optimale Armöffnung. Sie muss weit genug sein, damit nichts kneift und eng genug, um ungewollte Einblicke auf das „Untendrunter“ zu verhindern.

Wir probieren auch aus, ob sich Oberteile und Kleider bequem anziehen lassen. Braucht es einen Reißverschluss oder lässt sich das Teil ohne Zipper – und ohne Verrenkungen – über den Kopf streifen?

Was uns wichtig ist: verlässliche Größen

Wer mit einem gut sitzenden Qiéro!-Teil schon glücklich geworden ist, darf darauf vertrauen, in der gesamten Kollektion in der gleichen Größe Passendes zu finden. Je nach Stil und Absicht unserer Modemacher enger oder weiter, kürzer oder länger, aber immer genau richtig für die jeweilige Größe. Ein Tipp: Die Fotos im Qiéro!-Katalog oder Online-Shop geben gut wieder, wie die Teile den Größen entsprechend sitzen sollen.

Warum unsere Models in die Knie gehen

In der HABA-Firmenfamilie, zu der Qiéro! gehört, arbeiten mehr Frauen als Männer. Für uns heißt das: Ein „Model“ zum Testen einer Hose, eines Rocks, einer Tunika sitzt gleich nebenan oder allenfalls ein paar Büros weiter. Wenn wir Ihnen im nächsten Katalog ein neues Stück präsentieren wollen, lassen wir es von einem unserer Lieferanten nach unseren Vorgaben in den Größen 38, 42 und 46 nähen. Diese Musterteile probieren unsere Kolleginnen hier im Haus an und dabei gehen sie auch einmal in die Knie oder setzen sich hin. Nur so können wir sehen, ob unsere Mode in jeder Größe gut passt und so wirkt, wie wir uns das vorstellen.

Ihre Meinung?

Welche Erfahrungen haben Sie mit unseren Hosen, Blusen, Kleidern, Shirts gemacht?
Schreiben Sie uns unter: service@qiero.com. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen. Denn so können wir Ihnen die perfekt sitzende Mode anbieten, die Sie lieben.