head_tops.jpg
Alles in Schwarz-Weiß!
An dieser Stelle ist wirklich mal Schwarz-Weiß-Denke angesagt: In dem Alltime-Trend Schwarz-Weiß mit dem größtmöglichen Kontrast schlummert viel Styling-Potenzial. Hier ein paar Tipps.
Perspektive wechseln
Oben weiß, unten schwarz – das geht auch andersrum. Das schafft wirklich eine neue Perspektive und sieht überraschend gut aus. Darauf achten, dass Hose oder Rock dann schmal geschnitten sind oder wenigstens unnötige Weite vermeiden, damit das Weiß nicht aufträgt.
Muster liebt unifarbenes
Streifen in Schwarz-Weiß? Egal, ob Shirt, Jacke oder Hose: Die aufregenden Streifen wollen ruhige, unifarbige Kombipartner. Eine schwarze Jacke, ein einfarbiges Shirt ... Nur ganz Mutige mixen zwei Muster miteinander, denn das kann schnell für optische Verwirrung sorgen. Passt auch super dazu: Metallic-Pieces – als Teil des Outfits oder Extra-Accessoire.
UND