desktop_schwarzweiss.jpg

LOOKS FÜR SCHWARZ-WEISS FANS

An dieser Stelle ist wirklich mal Schwarz-Weiß-Denke angesagt: In dem Alltime-Trend Schwarz-Weiß mit dem größtmöglichen Kontrast schlummert viel Styling-Potenzial. Hier ein paar Tipps.

Schwarz, Weiß - oder beides?

Luftig mit Lochstickerei, raffiniert mit Bindeband oder Blickfang-Ausschnitt, modisch gemustert, frech geringelt oder schlicht schön und einfarbig: Die Klassiker Schwarz und Weiß kombinieren edle Eleganz mit puristischer Coolness und erfahren jetzt auch als Shirt ein sommerleichtes Mode-Update.

Über kurz oder lang …
… kommen Sie an Schwarz nicht vorbei! Ob Blazer oder Jäckchen, vor allem Winter- und Abendoutfits zeigen sich schwarz-affin. Dabei muss es nicht immer uni sein. So ein Schattenkaro mit Blau wirkt klasse. Und ein Sweatblazer mit dezentem Ton-in-Ton-Karo und schwarz gestreiftem Glitzer-Gummibund erst recht.

Perspektive wechseln
Oben weiß, unten schwarz – das geht auch andersrum. Das schafft wirklich eine neue Perspektive und sieht überraschend gut aus. Darauf achten, dass Hose oder Rock dann schmal geschnitten sind oder wenigstens unnötige Weite vermeiden, damit das Weiß nicht aufträgt.

Kleines Schwarzes oder klein-bisschen gemustert?
Wenn Sie es puristisch lieben, haben Sie eine erstaunliche Auswahl an „kleinen Schwarzen“! Etuikleid oder schwingende A-Linie. Zeitlos elegant oder trendstark mit Leo-Besatz. Oder Sie entscheiden sich für mustergültiges Schwarz-Weiß in Form von gekonnt in Szene gesetztem Karo oder dezentem Miniblumen-Print.

i-Punkte passend zum Look
Ob softe Leder-Ballerina oder Plateau-Sneaker im auffälligen Zebra-Look, schicker Schnürschuh oder luftige Sandale in modischer Metallic-Optik: Schwarz-Weiß liegt kontrastklar im Trend, lässt sich super kombinieren und macht einfach Laune – von Kopf bis Fuß!